DLRG Ortsgruppe Freiburg e.V.

Drucken

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG) hat es sich zur primären Aufgabe gemacht, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren und diese Aufzuklären.  Das Motto der DLRG lautet: Nichtschwimmer zu Schwimmern auszubilden und Schwimmer zu Rettungsschwimmern.

Angaben zu DLRG Ortsgruppe Freiburg e.V.

Gründungsjahr: 1964
Mitgliederzahl: 645
Sportarten: Rettungsschwimmen / DLRG, Schwimmen, Wassergymnastik / Aqua-Gymnastik
Facebook: https://www.facebook.com/freiburg.dlrg
Twitter: https://twitter.com/FreiburgDLRG

Die DLRG Ortsgruppe Freiburg wurde im Dezember 1964 gegründet und zählt heute etwa 700 Mitglieder. Von dieser Zahl sind es etwa 60 aktive Mitglieder, die ehrenamtlich und in ihrer Freizeit im Wachdienst, bei der Schwimmausbildung oder in der Verwaltung tätig sind.

Die DLRG Freiburg hat sich in ihrer Satzung die Bekämpfung des Todes im, am und auf dem Wasser als Ziel gesetzt. Um dieses Ziel zu erreichen, ist die Ortsgruppe in mehreren Bereichen tätig:

Weitere Informationen finden Sie unter: www.freiburg.dlrg.de